neueste Fotos

neueste Fotos: www.flickr.com/maddiontour

Freitag, 8. Januar 2010

alda hier stinkts! :)

moin,

komme gerade aus rotorua zurück. war n tipp von svenni also musste ich da hin :)
und die stadt stinkt so dermaßen nach faulen eiern, das geht ja mal gar nicht. im reiseführer steht, dass man den gestank nach ner weile nicht mehr wahrnimmt, aber keine ahnung wie lange die "eine weile" definieren. ich bin ja schon etwas geruchstaub und das hat nach zwei tagen noch genauso abartig gestunken. :)
aber wahnsinn was da für tourimassen rumlaufen. man muss den gestank nur als was ganz besonderes verkaufen. dazu noch ganz toller, warmer, stinkender wohlfühlschlamm und fertig ist das wellnessparadies...

war da an einem abzockerplatz names "hells gate" wo ich nur fürs umherlaufen und stinkende blubberblasen angucken 30$ bezahlen durfte. baden in der suppe hätte noch viel mehr gekostet...
fotos sind ... ich hab das beste rausgeholt... mehr war da nicht zu machen. geruchsfotos gibts leider noch nicht, aber einfach mal ein paar eier 8 wochen lang auf die heizung legen, danach aufschlagen und genießen und ihr habt eine vorstellung von der wellnessoase :)









aber wenigstens hab ich abends sehr nette kiwis am see getroffen. bex, scott, rob, ...
wir sind in ner kneipe was trinken gegangen und wollten karten spielen. die hatten aber keine karten, nur bierdeckel, also mal fix 52 bierdeckel mit karo,herz,piek und co bemalt. hat auch was :) man braucht doppelt so lange um die karten zu mischen und sortieren, aber macht auch doppelt so viel spass zu spielen :)
wir haben nääägah gespielt. hier heißt das asshole, aber kommt aufs gleiche raus :) regeln sind die gleichen wie bei uns, bis auf, dass nicht nur der erste und letze getauscht haben, sondern auch der zweite und vorletzte...aber so schwer ist das spiel ja nicht :)

dann wollte ich ne "abkürzung" von rotorua nach gisborne fahren. jedenfalls laut karte... hab mich irgendwie schon gewundert, warum ich da der einzige auf der BUNDESSTRASSE! war, weil nach ein paar kilometern kam ein schild mit dem hinweis, dass die nächsten 100km SCHOTTER sind! HALLO - bundesstrasse und schotter!?



 naja ich hab dann noch kurz gedacht, dass geht bestimmt schön geradeaus...hmmm...neee 100km lenken, gucken, lenken, lenken, lenken und 30 fahren!



und überall lauern kühe, oder pferde... :)




naja wenigstens gabs dann noch nen schönen sonnenuntergang irgendwo am arsch der welt :)





auto hat super durchgehalten, nur verkürzen sich die öl-auffüll-abstände stetig. jetzt muss ich schon alle 600km nen liter aufgießen. es war mal bei allen 1000km. aber wenigstens ist der benzinverbrauch stabil bei 10 litern. und außergewöhnlich stabil ist auch der benzinpreis. der ist seit meiner ankunft dauerhaft bei 1,65$ in den größeren städten. je weiter außerhalb man ist, um so teurer wirds, aber maximal 2$. ist der benzinpreis im ganzen königreich so stabil?

dann war ich noch kurz in tauranga auf dem mount maunganui mit 20km strand ...






und am east cape am leuchtturm...











hab noch ne weile gewartet und auf geniale fotos mit dem riesigen leuchtturm-scheinwerfer gehofft, aber denkste. die haben die technik irgendwie die letzten paar jahre umgestellt und erzielen jetzt die gleichen entfernungen (sichtbarkeit vom meer aus) mit einer viel geringeren ausgangshelligkeit. auf jeden fall sah das nur so aus, als ob da oben einer mit ner taschenlampe steht. kein fetter lichtstrahl... :( aber sonnenuntergang war ganz nett :)

ansonsten war ich noch an nem see baden und da fingen auf einmal die dorfkiddies an mit ihren rädern ins wasser zu springen :)





später war ich dann noch in whagatane im kino und hab "where the wild things are" geguckt. ein schöner film. totale kinderstory, aber soll auch so sein. das ist irgendwie nach einem kinderbuch verfilmt, dass hier jedes kind in der schule gelesen hat. was mich ein wenig irritiert hat war, dass der film mit dem vlc player gestartet wurde. haben die den etwa auch nur runtergeladen und zeigen den hier im kino? :)



und wenn man denkt man reist schon mit viel zeug im van, dann sieht man hier einige kiwis im sommerurlaub und fasst sich nur an den kopf!?


bus, auto, boot, alles... :)

ein kurzes video gibts hier
qualität ist ... naja ich hab schon bessere gemacht, aber meine kleine wasserdichte videocam ist doch nicht so wasserdicht wie drauf stand. deswegen gibts erstmal keine flüssigen videos, sondern zusammengetackerte serienbilder der großen cam. (das ist ein krampf die zu einem video zu schneiden...:) in ein/zwei wochen hab ich hoffentlich die kleine cam wieder fit, und dann gibts wieder flüssige videos :)



also bis denn dann
auf gehts zu den nächsten abenteuern. wenn alles so klappt wie geplant, dann gehts jetzt erst richtig los... lasst euch überraschen :)

ps:
benno deine mucke ist angekommen! DANKE! :) sogar mit soundtracks yööö :)

1 Kommentar:

  1. schade für dich, dass da keine mädels in den see gehüpft sind. Die jungs sehen ja ganz knackig aus;)aber wahrscheinlich haben die den geruch der umgebung schon vollkommen in sich aufgenommen und müssen sich ja irgentwie für das andere geschlecht atraktiver machen. hmm

    AntwortenLöschen